Entwicklung, 2014 - Bollinger Sandstein, 300 x 60 x 60 cm
Die Skulptur vor dem neuen Ärzte- und Wohnhaus erinnert an frühere Arealnutzungen: Schuhwerkstatt und Transportunternehmen.
Knetarme, 2013 - Bollinger Sandstein, 200 x 95 x 90 cm
Kunst vor dem Hauptsitz eines Unternehmens für Reaktionstechnologie.
Die Hälfte, 2012 - Bollinger Sandstein, 95 x 178 x 98 cm
Das halbe Hirn vor dem Eingang eines Heims für Menschen mit Demenz symbolisiert den Übertritt von der kognitiven in eine emotionale Welt.
Quetschmühle, 2010 - Bollinger Sandstein, 50 x 65 x 56 cm
Das Hauszeichen beim Eingang des neuen Wohnhauses erinnert an die Zeit, in der hier Rebbau betrieben wurde.
Innovation, 2007 - Bollinger Sandstein, 400 x 170 x 34 m.
Kunst vor dem Hauptsitz eines Unternehmens für Präzisionstechnik. Das Werk setzt neun Elemente der aktuellen Produktepalette um.
... , dass ich hier trainier, 2004
Aus den SportlerInnen die im neuen Sportzentrum trainieren, wird mittels Zufallsgenerator eine Person ausgewählt. Der Fingerabdruck der LosgewinnerIn wird stark vergrössert in den Kreisel übertragen und der Vorname in die Umfassungsmauer eingelassen. Eine für alle ...
Projekt für Wettbewerb Regionales Sportzentrum Schwaz, Oesterreich, 2004
Teamarbeit mit ArtSourceLab Berlin